Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
  GO

 

So wird aus einer Cips-Rolle eine coole Leserolle

 

Für deine Leserolle nimmst du am besten eine Chips-Rolle mit Deckel und gestaltest sie von außen passend und ansprechend zu deinem Buch. Titel, Autor und Verlag sollten auch außen gut sichtbar angebracht sein. Die äußere Gestaltung deiner Rolle soll richtig neugierig auf den Inhalt machen.

In die Chips-Rolle kommt die Papierrolle. Klebe dazu alle deine Arbeitsblätter (z.B. Inhaltsangabe, Briefe, Personenbeschreibung, ABCdarium, Fotostory, Landkarte, Bilder, Textstelle, Zitate ….) zusammen.

Linktipp: Bildungsserver Berlin-Brandenburg

 

Leserolle von Leon Wenter

Scary Harry – Totgesagte leben länger
Sonja Kaiblinger, Loewe 2014


 

Leserolle von Jessica Gurschler

Penelop und der funkenrote Zauber
von Valija Zinck, FISCHER KJB 2017

 

Leserolle von Lara Trenkwalder

Fritzi Klitschmüller
von Britta Sabbag, Planet! 2017

 

 

Leserolle von Peter Telfser

Ein Traum von Fußball
von  Lieneke Dijkzeul, Arena 2016