Diese Seite verwendet Cookies. Details anzeigen <Hier klicken>
X
  GO

Bücherwahrsagen in der Bibliothek

    Als wir, die Klasse 3D am Freitag, den 24.2.17 in die Bibliothek gingen, erwartete uns schon wieder ein tolles neues Projekt der Bibliothekarin Frau Hohenegger. Dieses Mal hatte sie sich das „Bücherwahrsagen“ ausgedacht und musste uns zunächst erstmals die Regeln erklären: „Jede/r zieht einen Zettel, auf dem der Name eines Mitschülers steht. Für diesen Mitschüler sucht sie/er dann ein passendes Buch aus.“

Wir konnten lange in der Bibliothek herumstöbern, bis wir etwas Passendes fanden. Das Ganze geschah bis zur Auflösung anonym. Bei dieser mussten wir uns einen Hut auf den Kopf setzen und so tun, als wären wir ein Wahrsager. „Ich sehe ein Buch…“ war der Satz, mit dem wir unsere Prophezeiung begangen. Am Ende hatte jedes Buch seinen zukünftigen wahren Besitzer gefunden. Das Bücherwahrsagen war eine tolle Abwechslung zum Schultag und die meiste Zeit auch sehr lustig. Anschließend hat sich das „Wahrsager- Dasein“ für uns erledigt und wir mussten wieder in die Klasse und lernen.

Janine Felderer, 3D